Gästebuch

Wir freuen uns über Ihr Lob, Anmerkungen und Anregungen!

Eintrag verfassen

Karen schrieb am 19. März 2016

Ich wollte nochmal Dankeschön sagen, für den schönen Vormittag! Du hast mich so motiviert und nun sitze ich seit 2 Stunden am Klavier und probiere rum und spiele Lieder, die ich schon lange mal spielen wollte, die mir aber immer zu schwer zum Üben waren!

Hoffentlich hält das noch ein bischen an!! :)

Anna Maria Lanitz schrieb am 27. April 2015

Als Pädagogikstudentin durfte ich mit meiner Kommilitonin ein Praktikum bei Alexander Därr machen. Hier ein Auszug aus meinem Bericht darüber:
Der Unterricht von Alexander Därr war sehr lehrreich. Mit seinen eigenen Konzepten, die dem Schüler das Erlernen eines Themas sehr erleichtern, zeigt er, dass die Lehrkraft sich stets auf jeden Schüler um- und einstellen sollte.
Das 4-Stufen-System wende ich nun auch selbst an, da ich dadurch einen Uebeablauf habe, an dem ich mich orientieren kann. Natürlich muss auch dieses System bei jedem Stück angepasst werden, aber es gibt dennoch Zuversicht und Motivation beim Üben.
Genauso habe ich erneut festgestellt, dass Improvisation keine angeborene Kunst ist, sondern sich mit dem richtigen Aufbau erlernen lässt. Sehr gut finde ich, dass Herr Därr seine Schüler schon im Anfangsunterricht darauf mit Kadenzspiel, später Tonleiterharmonisation vorbereitet.
Herr Därr trägt mit seinem ruhigen Charakter sehr zu einer positiven Lernatmosphäre bei.
Das Praktikum hat mir sehr gut gefallen, Alexander Därr war sehr nett und hilfsbereit. Wir konnten bei ihm viel lernen, was uns hoffentlich auch in der späteren Unterrichtspraxis weiterhilft.

Michael schrieb am 20. Februar 2015

Lieber Alexander, ich durfte am Kurs „Orgelspiel im Gottesdienst“ 1 teilnehmen und möchte mich nochmals bei Dir bedanken. Es waren nicht nur die erhaltenen Informationen und die gute Verpflegung, die den Tag wertvoll werden ließen, sondern auch die mir geschenkte Aufmerksamkeit. Mir hat dieser Tag seelisch wohlgetan. Für den Kurs im Sommer (12.6-14.6) habe ich mich angemeldet, weil profunde Nachhilfe notwendig ist.
Antwort: Danke, das freut mich! Weiter viel Erfolg!

Siegfried Rösler schrieb am 21. Juli 2014

Kleine Fußnote zum Dozentenkonzert am 20.07. in St. Ludwig: Das war es wert, und ich spreche nicht von Geldwert, (denn der Eintritt war ja frei,) sondern von einer soliden, sehr ansprechenden und anmutigen Leistung. Ruth Volpert hat nicht nur eine tolle Stimme, sondern auch das Gefühl für alle stilistischen Besonderheiten. Ob romantische Innerlichkeit, barocke Fülle oder Heiterkeit der modernen Stücke, sie hat es drauf. Ein Genuss, sie zu hören, und sicher ein Gewinn, sie als Lehrerin zu haben! Alexander an der Orgel: wie immer perfekt und ein einfühlsamer Begleiter! Euch weiter viel Erfolg und alles Gute!

Biernoth Ingeborg schrieb am 05. Mail 2014

Lieber Alexander,

ich möchte mich ganz herzlich bei Dir für Deine professionelle Vorbereitung auf meine Prüfung bedanken! Ohne diese hätte ich meine Ausbildung zur Kinder- und Jugendchorleiterin im Laienmusizieren an der Musikakademie Hammelburg nicht mit einem so guten Erfolg bestehen können!

Ich wünsche Dir und Deiner Familie weiterhin alles Gute!
Ingeborg Biernoth

C. Oberthür schrieb am 09. Mai 2011

Ich durfte am 8.Mai ein wirklich hörenswertes Konzert genießen. Das aktuelle Programm ist abwechslungsreich und hat jedem Geschmack und jeder Altersklasse etwas zu bieten.

Besonders interessant fand ich:

- die beschwingt, fröhliche Transkription von BWV 645 "Wachet auf, ruft uns die Stimme"
- der malerische "Sonnenaufgang" und das "Intermezzo" von Hans-Martin Limberg

Anbei auch meinen Glückwunsch zur Uraufführung von "In Spiritum"!

Viele Grüße.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Ich bin einverstanden.
Erfahrungen & Bewertungen zu musicantum Akademie