Komposition

KompositionVon der Idee zur Partitur - von der Partitur zur Aufführung

Der Prozess des Komponierens, des schöpferischen Schaffens, ist eine sehr umfangreiche, erfüllende und bereichernde Tätigkeit. Sie braucht Kreativität und handwerkliches Können.
Auf Ihrem Wissensstand basierend, vermittelt Ihnen der Kompositionsunterricht das nötige Handwerkszeug wie Musiktheorie, Harmonielehre, Tonsatz, Kontrapunkt, Formenlehre und Werkanalyse sowie den Zugang zu Ihrer eigenen Kreativität, so dass Sie sich der musikalischen Genres und Stilmittel bedienen können (oder gar ein neues Genre schaffen), um Ihren Kompositionen eine eigene Richtung zu geben. Je umfangreicher dabei Ihre handwerklichen Fähigkeiten sind bzw. werden, desto größer ist die Freiheit für Ihr kompositorisches Schaffen.

Kompositionsbezogener Unterrichtsinhalt: (Auswahl):
Die musikalische Form
Die Phrase, das Motiv
Die Konstruktion einfacher Themen, Melodie und Thema
Die Begleitung
Die kleine dreiteilige Form
Ungerade, unregelmäßige Konstruktionen
Thema und Variationen
Größere Formen

Gern können bereits vorhandene Ideen bzw. Kompositionen Unterrichtsgegenstand sein.
Das Unterrichtsprogramm schließt auch die Praxis mit ein:
Die Einstudierung eigener Werke, die Organisation von Konzerten, das Notensetzen, allgemeines Urheber- und Verlagsrecht, Kontaktaufnahme mit Verlagen.

Kurszeiten

5x50 Minuten Einzelunterricht nach Absprache

Ort

Nürnberg

TeilnehmerInnen

Jugendliche und Erwachsene. Grundkenntnisse in den Bereichen Musiktheorie und Harmonielehre, sowie das Spielen eines Harmonieinstrumentes sind von Vorteil

Kursgeld

250 €

Anmeldefrist

Anmeldung jederzeit möglich

 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich bin einverstanden.
Erfahrungen & Bewertungen zu musicantum Akademie